FBM 2016: Wenn man sich erstmals zeigt ...

Die Frankfurter Buchmesse. Viele von euch wissen, dass es mir nicht leicht gefallen ist, mich beruflich freizuschaufeln und nach Deutschland zu reisen, um erstmals öffentlich auf einer Buchmesse mein Gesicht zu zeigen. Aber es hat sich gelohnt!

So viele nette Menschen kennzulernen, BloggerInnen, FB-Gruppen-Admins, Leserinnen und Leser, und natürlich Kollegen und Kolleginnen zu treffen, war einfach toll. Hier ein Wiedersehen zu feiern, dort eine erste Begenung, die Lesung aus meiner „Sonnenliebe“ bei Montlake Romance (Amazon Publishing), das Meet & Greet gemeinsam mit meinen Kolleginnen Frieda Lamberti, Greta Milán und Emily Bold … Es war eine Sinfonie, die all meine Sinne traf wie ein Sommergewitter!

Danke dafür. Euch allen!