Welch guter Tagesbeginn! Eine wundervolle Rezension von "Zauberblume" auf Lovelybooks.

Mit ihrem neuesten Roman "Catch The Millionaire" ist der Autorin Lisa Torberg wieder ein wunderbarer Unterhaltungsroman gelungen. Allein schon der Titel hat zum Schmunzeln gebracht  - Kyle Macleary - Highland Millionär sucht intelligentes Topmodel. Heirat nicht ausgeschlossen. Das kann doch nicht gut gehen. Und da passt das Cover mit dem Topmodel ja wirklich perfekt. Die Farbwahl ist übrigens klasse. Aber nun zur Geschichte: (Klappentext)

Lisa Torbergs Schreibstil hat mich von Anfang an wieder begeistert. Ich befinde mich sofort mitten in der Geschichte und hier lerne ich wunderbare Menschen kennen. Allen voran Gillian. Und ausgerechnet sie wird mit diesem Projekt betraut. Sie hat doch keine Modelmaße (aber ist das so wichtig!). Ich war begeistert von der Auswahl, die sie für Kyle gemacht hat. Ich kann mir die Drei bei ihrer Ankunft in den Highlands super vorstellen. Vor allem ihre Gesichter. Da gab es ja schon einiges zum Schmunzeln. Und dann ist da Rosalin, die ja sogar nicht in das Beuteschema von Kyle passt. Begeistert hat mich auch die Hausherrin. Eine wunderbare alte Dame, die die Topmodels in ihre Schranken verwiesen hat. Und natürlich kommt die Liebe überhaupt nicht zu kurz. Die Fliegen manchmal ganz schön die Funken, aber mehr wird nicht erraten.

Ein absolutes Gute-Laune-Buch für einen tollen Leseabend. Ich habe die Geschichte wirklich sehr genossen und hoffe, dass es eine Fortsetzung gibt. Selbstverständlich vergebe ich gerne 5 Sterne.

 

Die komplette Rezension auf Lovelybooks