NEU! Eine "süße" Überraschung zum zweiten Weihnachtsfeiertag.

Catch the Millionaire – Daniel Rochester: Millionenerbe „Sweet Danny“ sucht süße Versuchung zwecks zartschmelzender Fusion.

 

Als mein Cousin Daniel, ein waschechter Londoner, am 14. Februar des heurigen Jahres starb, widmete ich ihm meinen Roman "Sonnenliebe".

Doch ich wollte mehr. Ihn, meinen allerbesten Freund, auf meine Art "verewigen". Ich wollte sein wundervolles Wesen, seinen sanften Charakter und seine bezaubernde Art festhalten. Und dann, beim Lesen der wundervollen Lesermails und Rezensionen zu "Kyle MacLeary", dem ersten "Catch the Millionaire"-Buch, war der zweite Titel plötzlich in meinem Kopf - und das Schreiben eine wahre Freude.

Jetzt hat also "mein Danny" seine eigene Geschichte. Nicht als Anwalt, der er war, sondern als Unternehmer. Und wie konnte es anders sein, als ihn mit Schokolade zu umgeben? Er liebte sie ... und "Sweet Danny", der Millionär, der seine "süße Versuchung" sucht, ebenfalls.

 

Seid ihr neugierig geworden?  Ich hoffe, dass ich euch mit meinem neuen Roman wieder einige Stunden purer, humorvoller und romantischer Lektüre schenken kann - natürlich mit Happy End!

 

Lasst mich wissen, ob es mir gelungen ist! Auf Facebook, Twitter, mittels eurer Rezensionen ... Und jetzt: Viel Spass beim Lesen!

 

Catch the Millionaire - Daniel Rochester auf Amazon (eBook & Taschenbuch)