Stefanie Maucher


... wurde 1976 in Stuttgart geboren und lebt seit neuestem in Leipzig. Als situationsangepasste Lebenskünstlerin sammelte sie Erfahrung in verschiedenen Berufszweigen und widmet sich nun ihrem heimlichen Kindheitstraum, dem Schreiben spannender Geschichten.

Sie liebt das Düstere und Abgründige, besitzt aber auch eine gesunde Portion schwarzen Humor.

 

Webseite: http://stefaniemaucher.jimdo.com/

Stefanie Maucher auf Facebook --- Twitter --- Google+
Stefanie Mauchers Bücher auf Amazon


Franklin hat besondere Vorlieben. Von der Jagd bis zur Zubereitung, alles ist eine Frage der Logik, der Ästhetik und nicht zuletzt des guten Geschmacks. Für seine Opfer mag es nicht von Belang sein, doch Franklin begeht keine lieblosen Morde. Nein, so einfach ist das nicht. Sie leiden bis zum Wahnsinn - und doch folgen sie nur ihrer naturgemäßen Bestimmung, zumindest in Franklins Augen. Auch wenn es die Leidtragenden an die Grenzen ihres Verstandes treibt: Er sieht die Welt nun einmal anders.

Franklin führt Sie langsam in eine Zukunft, die in erschreckenderweise mit jeder Zeile möglicher erscheint.


„Na, wie findest du dein neues Zuhause?“, fragte Tom neugierig. Fida blickte an sich herab, auf ihre Fußfessel, verfolgte ihren Verlauf bis zu der Stelle, an der sie in den Boden einbetoniert war.“

 

Was würden Sie tun, wenn Ihr Kind einfach verschwindet? Wenn Sie nicht wissen ob es noch am Leben oder schon tot ist? Würde Ihre Familie näher zusammenwachsen oder unter der Last auseinanderbrechen? Wann würden Sie die Hoffnung aufgeben? Und wie weit würden Sie gehen, wenn Sie den Täter finden?

 

Ein Jahr ist vergangen, seit Tatjanas dreizehnjährige Tochter nach einem Besuch in der Bücherei nicht nach Hause kam. Tatjana setzt alles daran, ihr Kind zu finden ... Hart, spannend und realitätsnah erzählt Fida die Geschichte einer Mutter, die nicht eher Ruhe findet, bis sie das Rätsel um das Verschwinden ihres Kindes gelöst und den Täter zur Rechenschaft gezogen hat. FIDA wird Ihnen nicht nur Spannung bis zum Zerreißen der Nerven bieten, sondern auch ihre eigene Gefühlswelt auf den Kopf stellen!